Wir bedanken uns bei der Stadt Pfullingen für ihre Unterstützung. Die Kindersportschule befindet sich weiter im Aufbau. Zum jetzigen Zeitpunkt sind bei uns über 150 Kinder aktiv.

Die KiSS Pfullingen arbeitet mit folgenden Pfullinger Einrichtungen zusammen:

  • Uhland-Förderschule (seit 2010)
  • Uhland-Grundschule (seit 2009)
  • Schloss-Grundschule (seit 2009)
  • Städtischer Kindergarten Burgweg (seit 2012)
  • Wilhelm-Hauff-Realschule (seit 2012)

Das dataTec KIDS PROJEKT – eine Initiative der dataTec AG

Wir helfen wo wir können, bei Kleinen und Großen. „Der Mensch im Mittelpunkt“ – für dataTec heißt das soziale Verantwortung zu übernehmen und mit Spenden soziale Einrichtungen, hauptsächlich mit Kindern, sowie Institute im Bildungsbereich und in der Wissenschaft, zu unterstützen.

Vor dem Hintergrund der bundesweiten Zunahme von Übergewicht und Bewegungsmangel – vor allem bei Kindern – sieht dataTec großen Handlungsbedarf diesem entgegenzuwirken und gründet das KIDS PROJEKT. Immer mehr Kinder bewegen sich zu selten. Zunehmend werden Kinder immer dicker und die Leistungen in KiTa und Schule sinken. Durch die zunehmende Technisierung unserer Umwelt ist es vielen Kindern nicht mehr möglich, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben. Aber für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder ist eine ausreichende, zielgerichtete körperliche Bewegung und ein Ausleben des natürlichen Bewegungsdrangs von elementarer Bedeutung.

Das im Jahr 2010 eigens gegründete KIDS PROJEKT unterstützt derzeit die Arbeit von Sportvereinen mit dem Prädikat KISS-Kindersportschulen bundesweit. Die dataTec AG beteiligt sich aktiv, Kinder zu einer sportlichen Lebensweise zu motivieren und gerade mit Hilfe dieser finanziellen Unterstützung können Unterrichtsmaterialien, Sportgeräte und auch neue Konzepte finanziert werden.

Die KiSS Pfullingen bedankt sich über die Spende in der Höhe von 2.500€ mit der wir (plus einer eigenen Zuzahlung) unsere Airtrackbahn anschaffen konnten. (02.12.2015)

 Airtrackbahn